Scanservice-Oberberg

Antje

Ihre Vorteile

- höchste Scan-Qualität
- günstige Preise
- individuelle Bearbeitung
- kompetente Beratung
- transparente Abwicklung
- Hol- und Bring-Service
 

Kleinbild Scans Angebote
MF Scans Angebote
Demo CD
Warum Scannen?

 

Kleinbild Scan



Restauration der ursprünglichen Farben
Dias sind leider einem gewissen Alterungsprozess unterworfen. Abhängig vom verwendeten Filmmaterial sind bereits bei 10 bis 15 Jahre alten Dias deutliche Farbveränderungen zu erkennen. Dias aus den Sechziger und Siebziger Jahren sehen mitunter schon recht “schräg” aus.
Durch Scannen können Sie zum einen die Dias in der momentanen Qualität als Bilddatei sichern und zum anderen durch digitale Restaurationsverfahren die Farbveränderungen größtenteils wieder ausgleichen. Gleiches gilt für Dias, die durch Alterung oder häufige Projektion schon mehr oder weniger stark ausgebleicht sind.

Vergrößerungen anfertigen
Wenn Sie bisher von einem schönen Dia eine Vergrößerung haben wollten, konnten Sie das entweder in Ihrer eigenen Dunkelkammer machen, z.B. per Cibachrome Verfahren, oder Sie gaben Ihr Dia bei einem Fotohändler oder Fachlabor ab. Die erste Methode ergab durchaus ansehnliche Resultate, war jedoch recht zeitaufwändig. Die zweite Methode brachte eigentlich nie richtig zufriedenstellende Ergebnisse. Die Prints waren meist zu dunkel und hatten fast immer einen viel zu harten Kontrast. Das Erstellen eines Zwischennegativs konnte den Kontrast etwas mindern, diese Methode war aber recht teuer. Und waren der Kontrast und die Helligkeit halbwegs ok, stimmte der Ausschnitt nicht. Ausserdem waren Sie gezwungen, Ihre wertvollen Originaldias aus der Hand zu geben. Es bestand immer das Risiko, dass die Dias zerkratzt, mit Fingerabdrücken versehen oder gar nicht vom Labor zurück kamen. War es kein Fachlabor (die eine extra Versicherung gegen Verlust und Beschädigung haben), bekamen Sie als Trost dann immerhin einen neuen Diafilm.
Nachdem Sie nun Ihre Dias einmal gescannt haben, arbeiten Sie nur noch mit der Bilddatei. Ihr wertvolles Originaldia bleibt immer an einem sicheren Ort. Die Bilddatei können Sie mit Photoshop so bearbeiten wie Sie das aus Ihrem Heimlabor kennen. Ausschnitt, Tonwerte, Farben usw. - Sie können alles so beeinflussen wie Sie möchten. Der Ausdruck erfolgt dann auf Ihrem eigenen Drucker oder bei einem Printservice Ihrer Wahl in hervorragender Qualität.

Sicherung/Archivierung
Bislang hatten Sie jeweils immer nur ein Originaldia. Ging dies verloren oder wurde beschädigt, war das Bild unwiederbringlich verloren. Sie konnten zwar Duplikatdias anfertigen, diese reichten aber normalerweise nicht an die Qualität des Originals heran. Ausserdem war die Anfertigung der Duplikate zeitintensiv und teuer und wurde in der Regel nur bei wenigen, besonders wertvollen Dias durchgeführt. Ein einfacher Zimmerbrand konnte so leicht sämtliche Erinnerungsfotos einer Familie oder das Archiv eines Fotografen komplett vernichten.
Wie oben schon erwähnt, kann nach dem Scannen eines Dias das Original an einem sicheren Ort verwahrt werden. Die Bilddateien können Sie beliebig oft ohne Qualitätsverlust kopieren. Sie haben damit die Möglichkeit, ganz nach Ihrem persönlichen “Sicherheitsbedarf”, die Bilder redundant zu speichern, z.B. auf Ihrem PC, auf DVDs und auf externen Festplatten (siehe Nützliche Links).

Vermarktung
Konnte man vor einigen Jahren noch problemlos Dias an Bildagenturen geben, nehmen heute nur noch wenige Agenturen analoge Vorlagen an. Und die Agenturen, welche das noch tun, berechnen hohe Gebühren für das Digitalisieren. Wenn Sie also ein großes Diaarchiv haben, aus dem Sie Bilder vermarkten möchten, sind Sie quasi gezwungen, zumindest die besten Dias selber zu digitalisieren bzw. digitalisieren zu lassen.

 

Wir digitalisieren Ihre Dias, Negative, Fotos und Videos - Höchste Qualität - Top Service
Noch Fragen? Rufen Sie uns an (02264 403262), wir beraten Sie gerne!

Copyright 2017 by Scanservice-Oberberg, Antje Müller
 Anfrage/ Kontakt / Impressum

Dia Negativ scannen, Dias Negative digitalisieren, Diascans, Negativscans, Kleinbild, Mittelformat, APS, Videos, Dia auf CD, Kodachrome; Raum Köln, Bonn, Leverkusen, Düsseldorf, Dortmund, Wuppertal, Gummersbach, Marienheide, Siegen