Seite auswählen

Das sind doch überzeugende Argumente für uns

Top Geräte

Wir machen keine Kompromisse bei der Bildqualität. Nur hochwertige Geräte liefern erstklassige Ergebnisse.
Für Kleinbild- und Mittelformatscans verwenden wir Nikon-Scanner vom Typ Coolscan 5000 und 9000Diese liefern nachweislich die beste Bildqualität von Filmvorlagen. 
Für das Digitalisieren von Fotoalben, Dokumenten und Büchern verwenden wir extra Buchscanner, die bis an den Rand abtasten können. Bücher brauchen somit nicht auf die Vorlage gepresst werden. Es gibt keine Abschattung im Scan an den Stellen, wo sich der Buchfalz befindet.
Für das Digitalisieren von Videos verwenden wir professionelle Wiedergabegeräte. Neben der sehr guten Bildqualität ermöglichen diese eine optimale Anpassung an unterschiedliche Bänder.
Das alle unsere Geräte regelmäßig gereinigt und gewartet werden, versteht sich von selbst.

Komplette Nachbearbeitung

Wir verzichten nicht auf wichtige Arbeitsschritte, nur um unsere Leistung ein wenig günstiger anbieten zu können. Schließlich sollen Sie (und wir) mit dem Ergebnis komplett zufrieden sein. Daher bearbeiten wir jedes gescannte Bild in Photoshop nach. Jedes Video wird im Schnittprogramm nachträglich optimiert.
Unter anderem verbessern wir Helligkeit und Kontrast, und wir korrigieren Farbstiche. Bei Scans von Bildern und Dokumenten führen wir zudem kleine Retuschearbeiten durch.
Wir sind einer der wenigen Scan-Dienstleister, die dies alles standardmäßig durchführen.
Vertrauen Sie unser Erfahrung, dieser zusätzliche Aufwand ist wichtig für ein gutes Ergebnis und lohnt sich immer.

Kein Risiko

Thomas Müller
Sie können sich unbesorgt auf unsere Webseite umschauen. Sie brauchen keine Bedenken haben, dass Sie ungewollt etwas bestellen oder dass es etwas kostet. Wir werden Ihnen erst dann etwas berechnen, wenn wir Ihre Vorlagen erhalten und gescannt haben.
Sie zahlen übrigens erst NACH dem Scannen. Sie brauchen keine Vorkasse leisten > mehr zu Zahlungsarten
Sie können uns auch unbesorgt eine Anfrage senden, wir werden Sie nicht mit Anrufen oder E-Mails nerven. Versprochen!

Zeit für Sie

Eine gute Beratung ist wichtig, gerade bei so einem so komplexen Thema wie dem Digitalisieren von Bildern und Videos. Es gibt viele Fachbegriffe und ebenso viele Optionen und Zusatzleistungen. Hier die optimalen Parameter für Ihre Vorlagen und Ihren Anwendungsfall zu finden ist unser Ziel. Gleichzeitig möchten wir Ihnen möglichst anschaulich vermitteln, was Sie als Ergebnis von uns erhalten.
Falls Sie uns Ihre Vorlagen persönlich anliefern, so zeigen wir Ihnen gerne bei einer Tasse Kaffee den Ablauf und fertigen Testscans an, um z.B. bestimmte Scanoptionen zu verdeutlichen. 
Hier kommen insgesamt schnell 1 bis 2 Stunden an Beratung vor und während einem Auftrag zusammen. Aber auch nachher sind wir noch für Sie da, falls Sie z.B. nach Erhalt der Daten noch Fragen zur Archivierung haben.

Sicher ist sicher

Wir haben keine Massenabfertigung. Ihren Auftrag kennen wir “persönlich”. Verwechslungen oder Verlust sind damit so gut wie ausgeschlossen.
Ihre Vorlagen bleiben die ganze Zeit bei uns im Haus. Besonders wertvolle Dokumente verwahren wir im Firmen-Safe.
Wir geben Ihre Vorlagen nicht an Dritte weiter oder senden sie zu einer anderen Firma oder in ein Billiglohnland (verbunden mit einem entsprechenden Verlustrisiko), nur zu um ein paar Cent günstiger anbieten zu können.
Zudem versprechen wir Ihnen, dass natürlich auch die Scans nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie als Kunde sind der einzige, der die Daten erhält. Nach 4 Wochen oder sobald Sie uns nach der Fertigstellung Ihr ok geben, löschen wir alle Daten Ihres Auftrags von unserem Server.

Ihre Fragen

Kann ich auf Rechnung zahlen?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Scan-Anbietern, die nur gegen Vorkasse liefern, bekommen Sie bei uns im Normalfall eine Rechnung der Sendung beigelegt, die Sie dann bitte innerhalb von 5 Tagen begleichen. Bei großen Aufträgen führen wir auch Teillieferungen durch und berechnen Abschlagszahlungen.

Wir vertreten die Ansicht, dass Sie uns Ihre wertvollen Vorlagen anvertrauen und wir im Gegenzug Ihnen vertrauen, dass Sie unsere Rechnung pünktlich bezahlen.
Vertrauen gegen Vertrauen – eigentlich selbstverständlich, oder? 

Wir haben damit bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Vielleicht auch deshalb, da unsere Kundenzufriedenheit sehr hoch ist.
Eigentlich müsste alleine schon die Zahlungsweise “auf Rechnung” ein wichtiger Grund sein, dass Sie uns beauftragen. Schließlich haben Sie bei vielen anderen Scan-Anbietern bzw. bei Zahlungsart Vorkasse in der Regel keine Gelegenheit vor der Bezahlung die Ergebnisse zu prüfen. In Anbetracht der stark unterschiedlichen Qualität, welche die verschiedenen Scan-Anbieter liefern, empfehlen wir jedem Kunden sich zum Thema Vorauskasse vor der Beauftragung einmal Gedanken zu machen. Wir war das noch mit der Katze im Sack?

Ich tue mich schwer damit meine wertvollen Dias und Negative in fremde Hände zu geben. Wie kann ich sicher sein, dass Sie damit vorsichtig umgehen und ich alles zurück erhalte?

Wir sind selber begeisterte Fotoamateure und können Ihre Sorge nur zu gut nachvollziehen. Zur Zeiten der Analogfotografie musste man ja noch die Originaldias zum Erstellen von Vergrößerungen einschicken. Wir können uns noch sehr gut daran erinnern, wie erleichtert wir immer waren, wenn diese wieder wohlbehalten vom Labor zurückkamen. Unser eigenes Diaarchiv haben wir dann selber eingescannt, daher mussten wir hier keine Dias herausgeben. 
Wir versichern Ihnen, dass wir alles tun, damit Verlust oder Verwechslungen nicht passieren. Wir haben keine Massenabfertigung und sind keine anonyme Firma, bei der Ihre wertvollen Vorlagen irgendwo im obersten Regal in einer großen zugigen Lagerhalle landen. Wir kennen Ihren Auftrag persönlich und lagern die Box mit Ihren Vorlagen bei uns im Haus.
In all den Jahren seit 2006, in denen wir jetzt tätig sind, ist uns daher noch nie ein Auftrag verloren gegangen oder hat es Verwechslungen gegeben. Sollte es wirklich wider Erwarten beim Rückversand Probleme geben, so hätten wir immer noch die Scans auf unserem Server gespeichert und könnten Ihnen diese umgehend erneut zusenden. 
Sie können uns zudem vertrauen, dass wir nicht einfach unser Geschäft aufgeben, während wir noch Ihren Auftrag in Bearbeitung haben. Da die Bearbeitungszeit größere Aufträge auch schon mal über Wochen gehen kann, sollten wir dies wenigstens einmal erwähnen. So mancher Scan-Dienstleister hat nach ein paar Monaten das Geschäft wieder aufgegeben (die Semesterferien waren vorbei), die Aufträge dann aber leider nicht zurückgeschickt.

 

Haben Sie eine Frage?

Etwas ist noch unklar? Sie wünschen weitere Infos?
Kein Problem, fragen Sie einfach bei uns an. Wir beraten Sie gerne.